Badra Estates, Indien

Badra Estates wurden 1936 von Familie Mammen errichtet und seit dem in der Familie weitergeführt. Die Farmen liegen in Chickmagalur an den Bababudan Giri Hügeln, dem Geburtsort des Kaffees in Indien, an dem 1670 die ersten Kaffeepflanzen Indien erreichten. Die Plantagen erzeugen neben Kaffee auch Pfeffer, Kakao, Arecanuss, Kardamom, Gummi und Teak. Die Kaffees werden zum größten Teil gewaschen aufbereitet. Daneben werden auch Natural und Pulped Natural Kaffees erzeugt. Der gesamte Kaffee wird unter Schattenbäumen angebaut.

ManagerJacob Mammen
Koordinaten 13°21’07.0“N 75°28’31.8“E
Website www.badracoffee.com
Gründungsjahr 1936
Farmen 3 (Balehonnur, Kerkiecoondah, Bettadakhan)
Hektar600
Mitarbeiter28
Erntehelfer425
SpezienArabica, Canephora, Liberica
VarietätenSLN 274, Old Paradenia, S 795, Catimor, Sarchimore, SLN 9
AufbereitungNatural, Pulped Natural, Fully Washed
Jahresproduktion900 - 850 t
Social Media

Folge unseren Social Media Kanälen um mehr zu erfahren

Social Media Image
Social Media Image
Social Media Image
Social Media Image