Friedrich von Schiller

Arzt und Dichter. Bedeutender Vertreter des „Sturm und Drang“ in der Weltliteratur.

Geboren am 10. November 1759 in Marbach, gestorben am 09.05.1805 in Weimar. Bei Schiller denkt man zunächst an die Weimarer Klassik, seine Konkurrenz und spätere Freundschaft zu Goethe, nicht unbedingt an seinen Geburtsort, der aber aufgrund des berühmten Sohnes auf eine lange Besuchertradition verweisen kann. Schillers Theaterdebut „Die Räuber“ zählt zum Sturm und Drang, berühmt ist seine Zeit bei Goethe und der in dieser Zeit geprägte Begriff der „Weimarer Klassik“. In seinen späteren Werken findet man Einflüsse von Kant. Und wer von uns hat nicht „Das Lied von der Glocke“ irgendwann in der Schule zumindest gehört oder gelesen, wenn nicht sogar auswendig lernen müssen.

Aromen: Grapefruit, Agavensirup, Grüner Apfel

Cuvée:
70% Bourbon Tekisic, fully washed (Finca La Buena Esperanza, El Salvador)
30% Sarchimor, fully washed (Finca Hamburgo, Mexiko)
Aromen: Agavensirup, Grapefruit, Grüner Apfel

10,20 €*

Röstgrad
Mahlgrad
Packung
Produktnummer: FriedvS-K-250-GB
Rarity

Kaffee Raritäten

Garantierter Zugang zu unseren besonders vielfältigen Kaffees, die nur limitiert verfügbar sind.

Terrace Coffee

Parzellenkaffee

Nach einzelnen Feldern getrennt geerntete und verarbeitete Kaffees, um deren einzigartige Geschmacksprofile zu erhalten.

Roasting

Trommelröstung

Wir rösten die hocharomatischen Kaffees in kleinen Chargen auf Trommelröstern in unserer Manufaktur-Rösterei in Mannheim.

Direct trade

Direkter Handel

Durch den direkten Handel ist es möglich, genauen Einfluss auf die Verarbeitung des Kaffees zu nehmen.

Unser Blog

Aufklärung in Sachen Kaffee

Hilfreiche Infromationen zu unserer Kaffees.

Mehr erfahren
Kaffee Nachhaltigkeit Bild

Kaffee & Nachhaltigkeit

Kaffee ist einer der am meisten gehandelten Rohstoffe unseres Planeten und schafft die Lebensgrundlage für über 250 Millionen Menschen, die sich über alle Kontinente, Länder und Religionen verteilen.

Typica Bild

Typica – Die Zähmung der Wildnis

Typica-Kaffees sind die Quastenflosser der Kaffeevarietäten. Sie sind der Ursprung des kultivierten Kaffees. Die Geschichte des Typica ist eng verbunden mit dem Sonnenkönig Louis XIV und einem mutigen Marineoffizier, der seine Wasserration mit einem kleinen Baum teilte.

Liberica Bild

Liberica – die vergessene Art

Eigentlich ist es unverständlich, dennoch ist es leider Fakt, von den über 250 Arten der Gattung Coffea (die zusammen über 10.000 Varietäten aufweisen) sind von den für den Kaffeeanbau geeigneten eigentlich nur zwei bekannt und verbreitet.

Social Media

Folge unseren Social Media Kanälen um mehr zu erfahren

Social Media Image
Social Media Image
Social Media Image
Social Media Image