Allgemein

Blog

Know-How

Parzellen

Unsere Kaffees stellen sich vor: „Cuilco“

Artikel vom 17. April 2020

Der in der Sierra Madre de Chiapas entspringende „Rio Cuilco“ bildet auf Finca Hamburgo in seinen beeindruckenden, von ausgewaschenen Steinen gesäumtem Bett eine Insel, auf der diverse Kaffeevarietäten von Familie Edelmann über Generationen gesammelt wurden.

Heute besteht die Möglichkeit, auf dieser Insel im Cuilco zu grillen und sich vom plantageneigenen Restaurant „Perleberg“ verwöhnen zu lassen.

Der Cuilco liefert die Energie für das Generatorenhaus der Farm, das seit über 100 Jahren zuverlässig Strom für die Farm, die Mitarbeiter und einige umliegende kleinere Ortschaften liefert.


Entdecken Sie die Geschichte unserer Kaffees – die Geschichte von individuellen Parzellen, den auf ihnen wachsenden Kaffeevarietäten und den dort bestehenden Terroirfaktoren. Jeder unserer Parzellenkaffees besitzt durch das Mikroklima, die benachbarten Pflanzen, die Böden und deren Zusammenspiel einen einzigartigen Charakter – so einzigartig wie Sie selbst.

Lernen Sie unsere Parzellenkaffees, deren Umgebung und Flavourprofil kennen. Begeben Sie sich mit uns auf die Reise zu den Farmen unserer Partner, deren Parzellen und ihren Kaffees.

Zurück