Lennarts Blog - Floater

Lennarts Blog - Busse in El Salvador

Für unsere Experimente mit den Kaffeepulpen, sortieren wir die Kirschen, um keine unreifen oder faulen zu verarbeiten. Dazu gibt man sie in ein Wasserbad, bei dem man Floater aussortiert. Floater können z. B. angefressene Kirschen sein, in denen sich Gase bilden, oder schon am Ast vertrocknete Kirschen. Aus den Kirschen, die nicht aufsteigen, sortieren wir uns dann die reifen heraus, um sie dann zu entpulpen. Auf der Farm passiert das mit viel größeren Chargen.